Checkliste

Druckfreigabe

Auf welche Punkte Sie vor Erteilung der Druckfreigabe unbedingt achten sollten, haben wir in einer Checkliste zusammengestellt.

| Strategie & Branding

Zur Druckfreigabe (auch Imprimatur) erhalten Sie von uns per E-Mail zwei pdf´s – das Druckerzeugnis in finaler Form (Korrekturabzug) und das entsprechende Druckfreigabe-Formular.

Mit Erteilung der Druckfreigabe bestätigen Sie, dass Sie die notwendigen Rechte und Lizenzen zur Nutzung der verwendeten Inhalte (Wort und Bild) besitzen. Ihre Unterschrift entbindet uns ebenfalls von Fehlern in Satz und Gestaltung. Bitte beachten Sie dazu auch unsere AGB.

Wie korrigiere ich meinen Text möglichst effektiv?

Egal ob es sich um 4-seitigen Flyer oder einen Katalog mit 64 Seiten handelt: Lesen Sie den Text ausgedruckt auf Papier und planen Sie ausreichend Zeit für das Korrekturlesen ein.

Auf welche Dinge Sie bei der Endkorrektur vor Erteilung der Druckfreigabe unbedingt achten sollten, haben wir in einer Checkliste zusammengestellt.

Checkliste Druckfreigabe:

Checkliste Druckfreigabe: Tipps für die Schlusskorrektur

 

Für Fragen und Feedback melden Sie sich einfach an unter T 036601 210593 oder schreiben Sie eine Mail.

Gern erzählen wir Ihnen mehr zu diesem Thema!

Rufen Sie uns einfach an unter T 036601 210590 oder schreiben Sie uns eine Mail. Demnächst können Sie sich hier zu unserem Newsletter anmelden.

Zurück zum Themenüberblick