Projektschritte

GFAW Förderung für KMU und kleine Unternehmen

Als akkreditierte Berater der Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH sind wir autorisiert, mit KMU und kleinen Unternehmen in Thüringen und Sachsen GFAW-geförderte Beratungsprojekte durchzuführen. Ellipsis fungiert dabei als Qualitätssicherer und Schnittstelle zur GFAW. Hier erklären wir Ihnen, wie solch ein Beratungsprojekt abläuft.

Anja Eglmeyer, Geschäftsführerin Strategie und Web der designerei Werbeagentur

| Strategie & Web

In einem ersten Gespräch haben wir uns bereits über Ihren Bedarf und die Möglichkeit einer geförderten Unternehmensberatung nach der „Beratungsrichtlinie / Gründerrichtlinie” in Thüringen und Sachsen unterhalten. Auf Basis unseres Angebotes möchten Sie nun Ihr Vorhaben durch die GFAW fördern lassen.

Das sind die Projektschritte:

  1. Start: Wir informieren Ellipsis über Ihr Vorhaben, damit der Förderantrag zeitnah erstellt werden kann
  2. Projektplanungsbogen: Nachdem Sie die Eckdaten zu Ihrem Unternehmen ausgefüllt haben, senden Sie uns das Formular zurück und werden in der Ellipsis-Datenbank registriert
  3. Antragstellung: kurz darauf erhalten Sie den der Förderantrag (benötigte Dokumente: ESF-Antrag (Beratungsrichtlinie), Qualitätssicherungsvertrag, aktueller Handelsregisterauszug, Gewerbe An- und ggf. Ummeldung, Bilanzen der letzten 2 Jahre) und senden diesen an ellipsis zurück
  4. Mittelanforderung: Die GFAW benötigt derzeit 2-3 Monate Zeit, um Anträge zu bewilligen. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Antragstellung
  5. Vorzeitiger Maßnahmenbeginn (Beratung vor Zuwendungsbescheid). Für ganz Eilige ist es möglich vor dem entgültigen Zuwendungsbescheid mit der Maßnahme zu starten.
  6. Entgültiger Zuwendungsbescheid: Nach Eingang des Zuwendungsbescheides geht´s richtig los! Das Projekt muss innerhalb von 6 Monaten realisiert werden.
  7. Verwendungsnachweis: Mit Einreichung des Verwendungsnachweises, aller Rechnungen, Kontoauszüge und unserem Beratungsbericht wird das Projekt abgeschlossen.

Wir freuen uns auf unser gemeinsames Projekt!

Bei Fragen rufen Sie uns jederzeit gern an unter T 036601 210593 oder schreiben Sie uns eine Mail mit dem Stichwort „GFAW Förderung“.

Gern erzählen wir Ihnen mehr zu diesem Thema!

Rufen Sie uns einfach an unter T 036601 210590 oder schreiben Sie uns eine Mail. Demnächst können Sie sich hier zu unserem Newsletter anmelden.

Zurück zum Themenüberblick